Diesmal alles anders

Hallo ihr Lieben,
da ich letzte Woche keine Blümchen zu Holunderblütchen geschickt habe, gibt es in dieser Woche gleich mehrere Blumensträuße. Anfang dieser Woche hatte ich Geburtstag, und ich wurde im Laufe des Tages mit 3 kleinen weißen Blumensträußen und einem großen Strauß Rosen beschenkt. Eine Geburtstagsfeier wie gewohnt gab es leider nicht. Da ich zur Risikogruppe zähle, vermeide ich jeden unnötigen Kontakt und diesmal halt auch an meinem Geburtstag. Um so mehr hat es mich natürlich gefreut, dass trotz aller Umstände ein paar Blümchen meinen Tag verschönert haben.

Die weißen Blumen fanden ihren Platz in meinen upcycelten Milchtüten.

Die Rosen hingegen bekamen einen Soloauftritt.


Und da Blumen nicht nur ein Raumschmuck sind, sondern auch Freude bringen und der Seele guttun, schicke ich meine Blumensträuße heute auch zum Freutag.
Bleibt gesund!

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

 

 

5 Gedanken zu „Diesmal alles anders“

  1. Alles, alles Gute für das neue Lebensjahr, vor allem, dass dir eine Infektion erspart bleibt und deine Zurückhaltung belohnt wird! Lauter helle Sträuße – dafür hast du den perfekten Hintergrund!
    Ein ruhiges Adventswochenende!
    Astrid

    Antworten
    • Liebe Astrid,
      vielen Dank für deine Glückwünsche.
      Ich wünsche auch dir alles Gute und trotz aller Umstände schöne Weihnachtstage
      Edelgard

      Antworten
  2. Liebe Edelgard,
    dann zunächst nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Leider ein Corona-Geburtstag, ich hoffe Du hattest trotzdem einen wunderbaren Tag. Die Blumen die Du bekommen hast, sind ja schonmal reizend. Und Du hast sie scho hübsch in Szene gesetzt. Sehr schön! Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest, dass es trotz aller Widrigkeiten ein wohlig schönes Fest wird. Bleib gesund und froh. Alles Liebe Monika

    Antworten

Schreibe einen Kommentar