Calendula - Ringelblumen

Calendula – Wetterfrösche mit Heilwirkung

Hallo ihr Lieben,
von Juni bis Oktober erfreut uns die Blütenvielfalt der Ringelblume, Calendula officinalis. Ihre sonnengleichen, leuchtenden orange-gelben Blüten strahlen mit der Sonne um die Wette. Ihre Heilwirkung machte die Ringelblume zur Heilpflanze des Jahres 2009. Im Garten dient sie dem natürlichen Pflanzenschutz, sie hält Schädlinge fern, lockert den Boden und kündigt schlechtes Wetter an indem sie vorzeitig ihre Blüten schließt:

Ringelblumen - Calendula

Diese Aufnahme habe ich gestern im Schrebergarten gemacht und bereits bei #12von12 gezeigt. Jetzt stehen ein paar dieser Blüten gemeinsam mit dem ersten geernteten Hokaido bei mir auf dem Tisch:

Hokaido - Kürbis - Ringelblumen - Calendula

Ringelblumen im Korb - Hokaido Kürbis

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende
Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Holunderblütchen, die jeden Freitag unsere Blumensträuße sammelt

 

 

 

Ein Gedanke zu „Calendula – Wetterfrösche mit Heilwirkung

Schreibe einen Kommentar