Rosen im Herbst

Hallo ihr Lieben,
wie auch die Blumen in meinem Strauß von letzter Woche, sind diese Rosen noch aus meinem Garten. Überall finden sich noch vereinzelt Rosenblüten und viele von ihnen tragen noch jede Menge an Knospen. Es dauert aber nur knapp eine Stunde bis sich die Knospen in der Vase öffnen, was sicherlich der warmen Heizungsluft geschuldet ist. Zu den gelben bzw. lachsfarbenen Rosen gesellen sich noch Eichenblätter und Zypressenwolfsmilch.


Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Holunderblütchen, die jeden Freitag Blumensträuße sammelt

 

3 Gedanken zu „Rosen im Herbst

Schreibe einen Kommentar