Friday-Flowerday 09/19

Hallo ihr Lieben,
diesen Strauß Tulpen habe ich kurz vor Ladenschluss von der Blumenhändlerin geschenkt bekommen. Mit den Worten „Hier nehmen Sie, die kauft heute sowieso keine*r mehr“, drückte sie mir den Strauß in die Hand und machte sich sogleich wieder ans Aufräumen, ohne mich weiter zu beachten. Um den schon ein wenig schlaffen Tulpen etwas Halt zu geben, habe ich ihnen eine kleine Standhilfe verpasst. Gestützt durch einen mit Kätzchen gespickten Kranz aus Birkenzweigen, machen die Tulpen jetzt eine gute Figur.

Apropos Kätzchenzweige. Letzte Woche habe ich hier meinen gebundenen Kranz aus Weidenkätzchen gezeigt, in dem die Kätzchen ganz anders aussehen, als die hier verwendeten. An diesen Zweigen sind die Kätzchen viel dunkler und die Zweige haben viele Abzweigungen. Weiß eine*r von euch, wie diese Kätzchen heißen?

Tulpen und Kätzchen in der Vase - Frühlingsstrauß -

Papageientulpen - Tulpen

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit dem Friday-Flowerday bei Holunderblütchen

8 Gedanken zu „Friday-Flowerday 09/19

  1. Hallo Edelgard,
    deine Blümchen machen eine sehr gute Figur.

    Eine schöne Idee mit den Weidenkätzchen, ich muß passen ich habe nicht soviele und außerdem muß ich ständig, wenn ich sie in der Wohnung habe niiiiiiieeeeessssssssssseeeeennnn.

    Lieben Gruß Eva

Schreibe eine Antwort auf swig – filz felt feutre Antworten abbrechen