Des einen Freud, des anderen Leid

Hallo ihr Lieben,
mag sein, dass mir die seit Monaten anhaltende Hitze nicht mehr gefällt und ich deshalb schon einen herbstlich angehauchten Blumenstrauß auf meinem Tisch stehen habe. Die Fette Henne hingegen mag die Sonne sehr und kommt wunderbar über einen langen Zeitraum ohne Wasser aus. Sie gehört zu den wenigen Blumen, um die ich mich bei dieser Hitze nicht kümmern muss. Und auch die Früchte scheinen die Hitze zu lieben. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so viele überbordende Zweige an den Obstbäumen und -sträuchern gesehen zu haben wie in diesem Jahr. Viele der Sommerblumen in meinem Garten machen einen sehr traurigen Eindruck. Die Blätter wie auch die Blüten hängen schlaff an den Stielen, am meisten scheinen die Hortensien zu leiden. Die Fette Henne, sowie Zweige der Brombeere und Schlehe zählen zu den wenigen Pflanzen, die der Hitze trotzen und  einen einigermaßen guten Eindruck in der Vase machen.

fette Henne , Brombeeren und Schlehen in der Vase

Zweige der Brombeere, Schlehe und Fette Henne in der Vase

Früchte der Schlehe und Brombeeren mit Fette Henne in einer Vase

Wie dem auch sei.  Ob sommerlich oder herbstlich, den Blumenstrauß schicke ich zu Holunderblütchen, die jeden Freitag unsere Blumensträuße sammelt.

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

7 Gedanken zu „Des einen Freud, des anderen Leid

  1. Liebe Edelgard,
    Blumensträuße mit Früchten gefallen mir besonders gut, und auf deine wunderschöne Vase bin ich richtig neidisch!
    Liebe Grüße,
    Marie

    • Liebe Marie,
      meine Vase ist eigentlich ein Windlicht, aber wegen des dunklen Glases viel zu dunkel als solches. Mir gefällt es als Vase auch viel besser.
      Hab ein schönes Wochenende
      Edelgard

    • Liebe Ulrike,
      ja es ist im Moment wirklich schlimm. Ich weiß gar nicht mehr wohin mit mir und kann mich zu nichts aufraffen. Obwohl wir am Meer wohnen, zieht mich dort auch nichts hin, zumal man sich in dem Strandsand die Füße verbrennt.
      Liebe Grüße
      Edelgard

  2. Hallo Edelgard, bei diesen heißen Temperaturen an den kühlen Herbst zu denken, ist gar nicht so weit hergeholt. Jedenfalls schaut dein Strauß mit der Fetten Henne und den Brombeeren sehr schick aus. Für mich eher spätsommerlich, als herbstlich. Wünsche dir ein angenehmes Wochenende. Liebe Grüße. Christine

Schreibe einen Kommentar