Bleistiftzeichnung – Schreitende Athena

Hallo ihr Lieben,
nach langer Zeit habe ich mal wieder zu Papier und Bleistift gegriffen.  Das Zeichnen ist eines meiner Hobbys, das ich in letzter Zeit sehr vernachlässigt habe, aus welchen Gründen auch immer.  Das Bild hat eine Größe von 50×70. Es zeigt die „Schreitende Athena“. Als Vorlage diente mir eine Postkarte eines griechischen Reliefs aus dem 1.-2. Jh. n. Chr., das im Chiaramonti-Museum im Vatikan hängt.

Bleistiftzeichnung - Schreitende Athena

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Creadienstag

 

 

2 Gedanken zu „Bleistiftzeichnung – Schreitende Athena

  1. Habe mir das Original im Internet angesehen, liebe Edelgard. Ganz schön gut hast Du das „hingekriegt“ mit den Falten und überhaupt.. . Manchmal frage ich mich, warum Du „damals“ eigentlich nicht Kunst oder Graphik oder Ähnliches studiert hast.

    LG
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Margret

Schreibe einen Kommentar