schleierkraut - weiße blumen - blumen bei kerzenschein

Schleierkraut – Klein aber fein

Hallo ihr Lieben,
so, das sind nun meine ersten gekauften Blumen in diesem Jahr. Nur einen Stiel Schleierkraut, mehr habe ich aus dem Blumenladen nicht mitgenommen. Zuhause angekommen, waren allerdings gleich zwei kleine Seitentriebe angebrochen, mit denen ich dann eine kleine Vase bestückt habe.  Der Rest des Schleierkrautes fand wie fast alle meine Blumensträuße seinen Platz auf dem Küchentresen.

Vase mit schleierkraut - engel - weihnachten - deko

Schleierkraut - blumen - weihnachtsdeko - kerzenständer

weißes schleierkraut - kerzenständer aus rost - weihnachtsdeko

Welche Wahl ihr bei eurem Blumenkauf getroffen habt, sehe ich mir gleich bei Holunderblütchen an.

Bis zum nächsten Mal wünsche ich euch allen einen entspannten 2. Advent.
Edelgard

 

 

 

 

 

 

 

10 Gedanken zu „Schleierkraut – Klein aber fein

  1. Liebe Edelgard,
    gerade hat es bei mir Klick gemacht… Schleiderkraut.
    Das ist die Blume für meinen Märchenwald.
    Da werde ich nachher im Blumenladen zuschlagen.
    Danke für die Inspiration und das Bild mit dem Engel sieht einfach wunderschön aus.
    Lieben Gruß
    Nicole

    • Liebe Nicole,
      deinen Märchenwald habe ich bereits bewundert. Ich bin gespannt, was da noch alles bis zum 24. passiert.
      Liebe Grüße
      Edelgard

    • Liebe Ulrike,
      ich finde auch, dass es als einzelner Stiel eine ganz andere Wirkung hat, als zwischengequetscht in einem Blumenstrauß.
      Liebe Grüße
      Edelgard

  2. deine weiß-graue Blumendekoration gefällt mir sehr gut: wie gut doch das Schleierkraut auch zu den < rustikalen< Zapfen passen- toll. Mein Favorit-Foto ist der Engel mit dem Schleierkraut.
    Gruß zu dir
    heiDE

  3. Wie schön doch ein einzelner Stängel Schleierkraut aussieht. Wenn ich mir das Grün wegdenke (die grünen Stiele),
    sehe ich den Engel unter einem Himmel voller dicker Schneeflocken stehen. Herzliche Grüße! Birgit

  4. Hallo Edelgard,
    Du hast eine gute Wahl mit Deinen Freitagsblümchen getroffen. Wenn Du das Wasser ganz langsam verdunsten läßt, wird das Schleierkraut ‚in Schönheit‘ trocknen und Dir noch Jahre Freude bereiten.
    Einen schönen 2. Advent wünscht Edith

Schreibe einen Kommentar