Ein Wald für den Nikolaus

Ich liebe sie, die Ostheimer Figuren, die bei uns begleitend zu Festen, Bilderbüchern usw. aufgestellt werden. Obwohl ich nicht ungeschickt im Umgang mit der Säge bin, das Herstellen und Gestalten dieser Figuren überlasse ich den Profis. Was ich mir jedoch zugetraut habe war, den Figuren die passende Umgebung zu fertigen.

Weiterlesen

Für Mutter und Kind

Heute hat meine Schwiegertochter Geburtstag und welchen Wunsch ich ihr erfüllt habe, kann ich euch jetzt zeigen.

Im September wurde mein viertes Enkelkind geboren.
Dem Willkommensgeschenk legte ich derzeit die Postkarte “ Von Sonntag/Mutter “ von Ruth Elsässer bei.
Irgendwann hörte ich meine Schwiegertocher sagen, dass sie dieses Motiv gern als großes Bild hätte

Weiterlesen

Ein Geschenk auf die Schnelle

„Mama hat morgen Geburtstag und ich habe noch kein Geschenk, Oma“.
Nach mehreren Überlegungen wie wir auf die Schnelle ein Geschenk herbeizaubern könnten, entschied Muckel sich auch ein Wollbild zu machen. Die Märchenwolle lag noch auf meinem Arbeitstisch, den Bilderrahmen fanden wir im Keller.

Weiterlesen

Advent, Advent …

Heute ist der 1. Advent, unser Haus ist weihnachtlich geschmückt, es riecht nach Tanne und eine Duftkerze verbreitet den für mich zu Weihnachten gehörenden Zimtduft in den Räumen.
Die Vorfreude auf Weihnachten und alles, was ich damit verbinde wächst. Die Adventszeit ist bei uns immer eine sehr besinnliche und gemütliche Zeit. Nie würde ich auf die Idee kommen, dem zu entkommen und in die Sonne zu fliegen.

Weiterlesen

Eine Woche später

So ganz klappt es noch nicht, WordPress macht nicht das, was ich möchte. Die von mir gewünschten Seitenumbrüche, Absätze überhaut alle Formatierungen sind in der Vorschau zerhauen und zeigen sich dann auf der Webseite nochmal anders. Es wurde viel rumprobiert, Plugins wurden heruntergeladen, viel besser wurde es dann aber auch nicht.

Weiterlesen

Ich blogge

So, nun hat es also auch mich gepackt.
Warum? Genau kann ich diese Frage auch nicht beantworten. Vielleicht weil alle um mich herum bloggen, weil es der Zahn der Zeit ist? Ich habe noch nie ein Tagebuch geführt und die wenigen Bilder meiner fast 62 Lebensjahre füllen gerade mal einen kleinen Schuhkarton, digital zwei kleine Ordner.

Weiterlesen