Herbst - Kranz aus verwelkten Blüten - Herbstkranz

Verblütes – Ein Herbstkranz

Hallo ihr Lieben,
es läßt sich nicht mehr leugnen,  auch in meinem Garten hinterlässt der Herbst allmählich seine Spuren. Viele Blüten haben an Leuchtkraft verloren und die meisten von ihnen zeigen schon eine Braunfärbung. Ganz spontan habe ich gestern beschlossen, nur aus den braunen, vertrockneten Blüten einen Kranz zu binden. Ich war mir nicht sicher, ob mir der Kranz nach Fertigstellung überhaupt gefallen würde; so ganz in Brauntönen. Um so mehr war ich überrascht, welch angenehme Wärme er ausstrahlt. Aber seht selbst:

Herbstkranz - Vertrocknete Blüten - Herbst

vertrocknete Rose im Herbstkranz - Herbst

Herbstkranz-Kranz-binden-Kranz-aus-vertrockneten-Blüten

Wer Lust hat und noch mehr Bilder sehen möchte, kann sich ja meinen Beitrag von gestern anschauen. Bei #12von12 habe ich den Kranz bereits vorgestellt.

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Holunderblütchen und Freutag

 

3 Gedanken zu „Verblütes – Ein Herbstkranz

  1. Liebe Edelgard,
    wow, dein erstes Bild begeistert mich total, wie hast du es schön……
    Wunderbar und ganz besonders ist diese deine Herbstdekoration,
    mit der leuchtenden Laterne im Hintergrund ein richtiger Hingucker!!!
    Auch dein Kranz ist wunderbar gemacht…
    Gerne war ich hier und habe gleich mehrmals deine Bilder angesehen
    und mich über alles sehr gefreut, lieben Dank!
    Herzliche Grüße schickt dir Monika*

  2. Welch ein zauberhafter Kranz, liebe Edelgard, ein Kranz mit einem ganz besonderen morbiden Charme!
    Auf den ersten Blick schon war ich schockverliebt. Du solltest irgend etwas tun, um den Kranz zu konservieren. Geht das vielleicht mit Haarspray? Vielleicht kannst Du das recherchieren…
    Ein sonniges Wochenende wünscht Edith

Schreibe einen Kommentar