Ein kleines Geschenk – Mandala aus Kürbiskernen und Perlen

Hallo ihr Lieben,
ist das nicht schön? Dieses aus Kürbiskernen und Perlen gemachte Mandala, habe ich diese Woche von meiner kleinen 11- jährigen Freundin geschenkt bekommen.
Erst dachte ich, die roten Teile wären Linsen gewesen. Bei genauerem Hinsehen und mit Brille auf der Nase erkannte ich dann die Perlen, die ich ihr vor geraumer Zeit schenkte. Ich kaufe oft für ein paar Cent auf dem Flohmarkt Halsketten, um die Perlen für Basteleien zu verwenden. Und siehe da, sie wurden auch genau für diesen Zweck verwendet. Letzten Sonntag wurden mir auf dem Flohmarkt sogar Ketten geschenkt, was auch ein Grund zur Freude war.

Mandala aus Kürbiskernen und Perlen - Basteln

Ich freue mich riesig über dieses tolle Mandala und teile diese Freude mit euch beim Freutag.
Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

 

 

 

 

Hochstammrose Larissa

rose larissa und hortensie im glas - kerze

Hallo ihr Lieben,
wer hin und wieder am Friday-Flowerday meinen Blog besucht weiß, dass ich meine Vasen gerne prall mit frisch gepflückten Blumen aus dem Garten fülle. Gar nicht so einfach um diese Jahreszeit, immerhin ist es schon Mitte November. Ungeachtet der Jahreszeit blühen bei mir im Garten noch die Buschmalve, der Storchenschnabel, Cosmea, die Fette Henne, Hortensien und vereinzelt öffnet sich noch eine Rosenblüte. Richtig schön sehen sie alle nicht mehr aus, sie haben zum Teil schwarze Flecken, halbe Blüten oder liegen aufgrund des Regens auf dem matschigen Boden. Ich muss schon auf die Suche gehen und genau hinsehen, um noch was Schönes für die Vase zu finden. Diese Woche hat es noch geklappt und auf meiner Hobelbank, die uns als Küchentresen dient, konnte ich vier Blüten der Hochstammrose Larissa und eine Hortensien anrichten.

Rosenblüten und Hortensien - Rosen in Gläser - Gläser als Vase und Kerzenständer - Tischdeko - Blumendeko

zwei blüten der rose larissa in gläser

hortensienblüte im glas - kerze - rosenblüte

Ich bin gespannt, wie lange ich den Gang in ein Blumengeschäft noch vermeiden kann. Was blüht denn bei euch noch so an Schnittblumen im Garten?

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

 

Ein neuer Teich für die Ostheimer Wassertiere

ostheimer wassertiere holzspielzeug

Hallo ihr Lieben,
seitdem die Werkstatt meines Mannes wieder aufgeräumt, alles sortiert und an seinem Platz liegt, habe ich mir vorgenommen, einige meiner geplanten Holzarbeiten in Angriff zu nehmen. Soll heißen, dass ihr hier in der nächsten Zeit wohl vermehrt Dinge sehen werdet, die mit Hammer und Säge hergestellt werden.
Und hier ist nun das erste Teil.
Nein, ein Hammer kam hier nicht zum Einsatz, lediglich eine Stichsäge, eine Raspel, ein bisschen Schmirgelpapier, Bastelfarbe und die helfende Hand meiner Enkeltochter. Die Kleine hat die Ränder geglättet, alles abgeschmirgelt, gewässert und erneut geschmirgelt.
Der original Ostheimer Teich wurde mit der Zeit viel zu klein für die Anzahl an Figuren, die im und am Wasser leben. Also musste ein größerer Teich her. Die einzige Vorgabe war, dass die Brücke über den neuen Teich passt. Und das war auch ganz schnell erledigt. Etwas mehr Zeit haben die Bäume in Anspruch genommen. Bis auf die Birke, die beim Gänseliesel-Set dabei ist, habe ich alle anderen Bäume hergestellt. Der Teich wurde aus einem Reststück Sperrholz und die Bäume, damit sie eine gewisse Dicke bekommen, aus Kiefernholz gefertigt. Ihr fragt euch bestimmt, warum der Teich so kompliziert gemacht wurde? Warum nicht einfach ein Teil in Teichform aussägen? Nun ja, das Anmalen ist so viel einfacher, die Abgrenzungen der Farben werden sauberer. Und da die Teichstücke von beiden Seiten gestrichen wurden, macht das Aufbauen mehr Spaß und sie ersetzen ein Puzzle, das für die Kleinen gar nicht so einfach ist.

diy teich holzspielzeug

diy bäume und teich für ostheimer holzfiguren spielzeug

diy teich für ostheimer figuren holzspielzeug

Für meine Enkelkinder (seit 14 Tagen sind es übrigens fünf) habe ich ein ganz „großes“ Teil geplant. Mit einigen leicht herzustellenden Teilstücken habe ich bereits begonnen, an die etwas filigraneren Sachen traue ich mich noch nicht ran. Mal sehen, ob ich das hinkriege und euch bald zeigen kann.

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Creadienstag, Dienstagsdinge, HOT und Naturkinder

 

 

 

#12von12 im November 2017

 Wie immer bin ich die Erste im Haus, die wach ist. Draußen ist es noch stockfinster, ich koche Kaffee und beende meine am Vorabend begonnene Strickarbeit; eine Puppenmütze und Puppensocken:

 
puppenmütze und puppensocken gestrickt

Ich klapper ein bisschen lauter als sonst mit dem Geschirr, in der Hoffnung meinen Mann damit zu wecken – klappt!
Da es nicht regnet, beschließen wir nach einem kurzen Frühstück auf den Flohmarkt nach Lübeck zu fahren. Von den dunklen Wolken, die aufziehen, lassen wir uns nicht abschrecken, denn der Flohmarkt ist überdacht:

flohmarkt CITTI-PARK lübeck

Neben den vielen Sachen, die ich für meine Enkelkinder kaufe, ist diesmal auch was für mich dabei. Ich kaufe mir einen wunderschonen Armreif und ein Windlicht.. Ach ja – und dann bekomme ich noch zwei Perlenketten geschenkt, die ich gut für Bastelarbeiten benutzen kann.

flohmarktfund armreif sterlingsilbe rmit stein

flohmarktfund windlicht und Ketten

Mit gefüllten Taschen geht es nach Hause. Unseren Mitbewohnern werden alle Schätze vorgeführt und es gibt ein leckeres, gemeinsames Frühstück.
Inzwischen scheint die Sonne und mein Mann und ich beschließen nach Scharbeutz an den Strand zu fahren.
Auf dem Hinweg halten wir in Pönitz und stöbern in dem traumhaften Laden „Schönes und Altes“. Hier könnte ich alles, was ich sehe kaufen, bleibe aber eisern:

geschäft in pönitz schönes und altes

Schönes und Altes 7

Schönes und Altes  - shabbyinspired Dekoartikel deko für den garten - shabby Schönes-und-Altes-schöner-laden-in-Pönitz Schönes-und-Altes-wohnaccessoires Schönes und Altes gartendeko shabby und rost

Kaum sind wir in Scharbeutz, trübt sich das Wetter. Dennoch sind viele Menschen unterwegs und genießen die Seeluft:

strand scharbeutz im november

Gegenüber der Strandpromenade stehen diese Bäume, die auch im Herbst ihren besonderen Reiz haben.

baum im herbst

Auf dem Weg zum Auto machen wir einen kleinen Umweg und gehen in den Scharbeutzer Kurpark:

trauerweide kurpark scharbeutz

möwe

Dann ein kleiner Stopp auf dem Piratenspielplatz, den meine Enkeltochter so liebt:

piratenspielplatz scharbeutz klettergerüst

Draußen wird es immer dunkler und kälter und wir fahren nach Hause.

Windräder

So, das war’s. Und was ihr heute so gemacht habt, sehe ich mir jetzt bei Caro an, die wie an  jedem 12. des Monats zwölf Bilder des Tages sammelt.
Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fundstücke – Rosen vom Kompost

rosenblüten - orange rosen und beeren

Hallo ihr Lieben,
diese Woche stehen wieder ein paar Rosen bei mir in der Vase. Rosen, die ich auf dem Komposthaufen der Kleingartenanlage gefunden habe. Ganze Berge von abgeschnittenen Rosen lagen dort und schon von weitem leuchteten mir die orangen Blüten entgegen. Bei genauerer Betrachtung waren die meisten von ihnen schon sehr verblüht, aber für einen kleinen Strauß hat die Ausbeute dann doch gereicht. Noch ein bisschen Grünzeug und Beeren dazu und fertig war der Strauß für den heutigen Friday-Flowerday.

blumenstrauß - vase mit orangen rosen - rosenstrauß - novemberrosen

orange rosenblüte - rosenblüte - rose

Beeren und Rosen in der Vase - Rosenstrauß - Rosen im Herbst

vase mit rosen - rosrnstrauß und kerzenschein - rosen im november

Mir ist es total fremd, Rosen im Herbst so radikal zu schneiden. Ich schneide meine Rosen immer erst im Frühjahr, wenn die Forsythien blühen. Wie haltet ihr es mit dem Rosenschnitt? Ist ein Schnitt im Herbst ratsam?

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

Verlinkt mit Holunderblütchen, fff, Freutag und

 

 

 

 

DIY – Herbstliche Windlichter kinderleicht selbstgemacht

holzperlen - windlicht verziert mit Holzperlen - diy

Herbstlich buntes Allerlei

Lasst uns bunte Blätter suchen,
oder Eckern von den Buchen,
Tannenzapfen, Eicheln, Moos,
auch Kastanien sind famos.

Das, was wir im Wald gefunden
wird gesteckt, geklebt, gebunden.
Mit viel Spaß entsteht dabei
herbstlich buntes Allerlei:

Kunstwerke aus Kinderhänden
hängen bald schon an den Wänden.
Beerenzweige, Blumen, Gräser
zieren Körbe und auch Gläser.

Blattgirlanden, Herbstcollagen,
Kürbisse im Leiterwagen,
Eulenschar aus Rindenstücken
Haus und Garten prächtig schmücken.

(Anita Menger)

Hallo ihr Lieben,
wenn es draußen ungemütlich wird und der Herbst sich von seiner dunklen und nassen Seite zeigt, machen wir es uns drinnen gemütlich. Herbstzeit ist für mich und meine Enkeltochter die Zeit, in der sehr viel mit Naturmaterialien gebastelt wird. Kastanienmännchen stehen auf der Fensterbank, bunte, gesammelte  Blätter zieren die Fenster und viele in der Natur gesammelten Dinge ergänzen unseren herbstlichen Jahreszeitentisch. Überall in der Wohnung stehen Kerzen und da wir von diesen gar nicht genug haben können, wurden gestern zwei weitere Windlichter gebastelt.

Mit Hilfe von Kleister hat meine Enkeltochter die einzelnen Lagen eines Tempottaschentuchs auf das leere Glas geklebt und nach dem Trocknen mit getrockneten Hortensienblüten beklebt. Mit einem Filzstift habe ich dann die einzelnen Blätter verbunden.
Den kleinen Kranz aus bereits getrockneten Hortensienblüten hat ebenfalls meine 4-jährige Enkeltochter gebastelt. Da sie noch keinen Kranz binden kann, habe ich einfach einen Ring aus Pappe geschnitten, den sie dann mit den Hortensienblüten beklebt hat. Im Aussehen unterscheidet er sich kaum von einem gebundenen Kranz, geht viel schneller und ist kinderleicht.

diy - windlicht - hortensien - herbst - hortensienkranz

Den kleinen Kranz aus einer frisch gepflückten Hortensie für das zweite Windlicht habe ich jedoch gebunden, das Glas wurde mit etwas Moos gefüllt und oben  ziert ein Band mit zwei aufgefädelten Holzperlen den Glasrand.

diy - windlicht - herbst - hortensien - herbstkranz

So, das war es auch schon. So schnell kann eine kleine Bastelei eine solche Ausstrahlung haben.
Ich hoffe auch ihr genießt die dunklen Tage und macht es euch gemütlich.

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

Verlinkt mit  Freutag, Naturkinder, Creadienstag, Dienstagsdinge, HOT

 

Kürbishaus

Kürbis - Kürbishaus - angemalter Kürbis - Pumpkin

Hallo ihr Lieben,
dieser Kürbis hat es zu Halloween nicht mehr geschafft, mit dem Schnitzmesser bearbeitet zu werden. Vom Aushöhlen der anderen Kürbisse seiner Art weiß ich, dass er sehr wenig Fruchtfleisch hat und auch nicht besonders gut schmeckt. Also was mit ihm machen? Die Idee ihn anzumalen, kam mir heute Morgen ganz spontan. Und bevor das Kürbishaus anfängt zu zerfallen, habe ich ein paar Fotos gemacht, die ich jetzt einfach mal zum Freutag schicke:

angemalter Kürbis - Kürbishaus - kürbis

bemalter Kürbis- kürbishaus -pumpkinhouse -

Und, wie ist es bei euch? Kommt ihr auch manchmal auf so verrückte Ideen?

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

Novembertrio

cosmea - rosen - hortensie -fridayflowerday

Hallo ihr Lieben,
auf meinem Tisch stehen zurzeit ein Strauß Cosmeen, eine Hortensienblüte und ein kleiner Zweig der Rose „Rosarium Uetersen“.
Um die Blumen fotografieren zu können, musste ich den Tisch ganz nah ans Fenster rücken, denn in der dunklen Sofaecke war ein Fotografieren unmöglich.

verschiedene Blumen in der Vase - cosmea - rose - hortensie

Seit Tagen regnet es, es ist merklich kühler geworden und ich ziehe es meistens vor, vom warmen Zimmer aus einen Blick in den Garten zu werfen.
Obwohl noch einige Blumen dem schlechten Wetter standhalten, die an den Sommer erinnernden Blüten weichen mehr und mehr dem tristen Novembergrau. Mit ein paar vornehmlich hellen Pflanzen habe ich letzte Woche den dunklen Bereich in meinem Garten etwas aufgefrischt, und wenn die Pflanzen am Abend beleuchtet werden, strahlen sie eine angenehme Wärme aus und nur das Rauschen der Bäume läßt erahnen, daß es draußen stürmt. So läßt sich auch in dieser Jahreszeit der Garten genießen.

herbstbepflanzung - garten - herbst - gartendeko

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Holunderblütchen und Freutag

 

 

 

 

Drachenlaterne selber basteln – Das war wohl nix

drachenlaterne - dinosaurierlaterne -St. Martin - laterne basteln

Eine Laterne basteln für St. Martin sollte eigentlich kein Problem sein. Im Internet gibt es genügend Anleitungen, da lässt sich doch sicherlich für jedes Kind die passende Laterne finden, oder?

Ja, für viele andere vielleicht, aber nicht für meinen Enkelsohn, der ganz klare Vorstellungen davon hatte, wie seine Laterne aussehen sollte. Eine Dinosaurier- oder Drachenlaterne sollte es sein. In der Hoffnung eine entsprechende Bastelpackung oder Anleitung im Internet zu finden, haben wir gemeinsam das ganze Netzt durchforstet. Aber die Laternen waren ihm alle zu niedlich, sahen überhaupt nicht gefährlich aus und waren für kleine Kinder, nicht für 5-jährige.
Irgendwann fanden wir dann eine Laterne, die für meinen Enkelsohn annehmbar war.  Nur andere Farben und mit Beinen, Zähne sollten zu sehen sein, Feuer und, und, und.  Eine Bastelanleitung für diese Laterne gab es allerdings nicht, da war guter Rat teuer.

Da ich schon öfter Laternen gebastelt habe, traute ich mir das Basteln einer Drachenlaterne ohne Anleitung zu.
Nachdem ich das Ton- und Transparentpapier nach den Farbvorgaben meines Enkelsohnes besorgt hatte, ging es dann ans Werk.

Tja, und was dabei herausgekommen ist, ist alles andere als eine Laterne. Dass ich mich so verschätzen kann, was die Proportionen, bzw. die Ausmaße anbelangt, hätte ich nicht gedacht. Nachdem ich den Körper, also den Bereich für das Licht fertig hatte, fiel mir nicht auf, dass dieser sehr überdimensioniert war. Erst nach mehrmaligem Ermitteln der passenden Hals- und Schwanzlänge wurde mir klar, was ich da gebastelt hatte. Aufgeben wollte ich nicht, dafür hatte ich schon zu lange an dem Teil gesessen. Also Augen zu und durch.
Und hier das Ergebnis: Im Hintergrund seht ihr die ein Meter breite Terassentür. Der Dinosaurier ist ca. 150 cm lang geworden, ist kaum von mir, geschweige denn von meinem Enkelsohn zu tragen.
Ganz offensichtlich ist: eine Laterne ist es nicht geworden, dafür aber die beste und individuellste Kinderzimmerlampe, und das ist viel besser als sonne lütte Laterne für den Laternenumzug.

drachenlaterne -dinosaurierlaterne -dinosaurierlampe -lampe kinderzimmer

 

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Kiddikram, Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge , Freutag

Ein stürmisches Geschenk

Rosenzweig - weiße Rosen - Rose Schneewittchen

Hallo ihr Lieben,
heute steht ein Zweig meiner „Hochstammrose Schneewittchen“ in der Vase. Die Rose steht bei mir in der dunkelsten Ecke des Hauses, und obwohl sie kaum Sonne sieht, entwickelt sie sich dort prächtig. Sie ist immer frei von Krankheiten, wurde noch nie gedüngt und steht zurzeit das zweite Mal in Blüte. Freiwillig abgeschnitten habe ich sie nicht, hätte ich auch nie gemacht – das war der Sturm.  Der anfängliche Ärger über den angebrochenen Zweig ist inzwischen verflogen. Und wer weiß, vielleicht halten die Blüten in der Vase ja länger, als die dem Dauerregen ausgesetzten.

Rosen - Blumenstrauß - weiße Rosen

weiße Rosen vor dunklem Hintergrund

Blumenvase - Holzfrüchte - Deko - Holzpilz

Holzfrüchte - Dekoration - Früchte aus Holz und Holzpilz

Rosenblüte - weiße Rosenblüte - Rose Schneewittchen

weiße Rosen - Rose Schneewittchen

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Holunderblütchen, fff, Floral Bliss und Freutag