Blumenstrauß - Frühling - Tulpen - Ranunkeln und Anemone

Ein Hauch von Frühling

Hallo ihr Lieben,
mit diesem Blumenstrauß wurde ich diese Woche überrascht. Und das ganz ohne Anlass, einfach nur so. Tulpen, Ranunkeln, Anemone, alles Blumen, die hoffentlich auch bald in meinem Garten blühen. Kaum vorstellbar bei der dicken Schneedecke, die hier seit gestern wieder alles, was bereits am Aufblühen war verhüllt  und den ersten Hauch von Frühling vertrieben hat. Bei dem Gedanken, mit den Enkelkindern die Ostereier im Schnee zu suchen, kommt auch nicht gerade gute Stimmung auf.
Da kommt so ein unverhoffter Blumenstrauß gerade recht.

Wenn die Zeit so traurig ist

Manchmal, wenn die Zeit so traurig ist
Und Schnee sich auf das Gemüt legt,
Genau dann, trage ich dir Blumen ins Haus,
Und schicke dir einen Hauch von Frühling voraus.

(© Monika Minder)

Frühlingsstrauß

Tulpenblüte im Frühlingsstrauß

zwei Tulpenblüten

In meinem Arbeitszimmer stehen außerdem noch ein paar Zweige der Blutpflaume, die ich vor dem Osterfeuer gerettet habe. Da ich nicht wusste, wie lange sie dort schon auf dem zusammengetragenen Haufen lagen, konnte ich mir nicht sicher sein, ob sie überhaubt noch aufblühen würden. Aber siehe da, nach drei Tagen zeigten sich die ersten zartrosa Blüten.

Blutpflaume in der Vase

Blutpflaume - Blüten der Blutpflaume

Die Blumen schicke ich zu Holunderblütchen, bei der es jeden Freitag viele, wunderschöne Blumensträuße zu sehen gibt.

Euch allen wünsche ich ein frohes Osterfest
Bis zum nächsten Mal
Edelgard

 

 

 

 

 

10 Gedanken zu „Ein Hauch von Frühling

    • Liebe Helga,
      ja, ich freue mich auch immer sehr über so unverhoffte Aufmerksamkeiten.
      Auch dir liebe Helga wünsche ich ein frohes Osterfest.
      Edelgard

  1. Liebe Edelgard, mir gefallen die Zweige der Blutpflaume besonders gut. Schön, dass du sie vor dem Osterfeuer gerettet hast.
    Liebe Grüße! Birgit

    • Liebe Birgit,
      ja, die Zweige sind wirklich wunderschön. Ich habe mir jetzt noch viel mehr davon geholt, so dass es nächste Woche in der ganzen Wohnung blühen wird.
      Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
      Edelgard

  2. Liebe Edelgard, was für ein toller Blumenstrauß. Eine schöne willkommene Überraschung.
    Und auch Deine geretteten Zweige sind sehr schön aufgeblüht. Sehr schöne Frühlingsboten für das schöne
    Osterfest. Genieße es und hab eine schöne Zeit. Herzlichen Gruß Sylvia

  3. Wunderschön erblüht sind die Zweige der Blutpflaume, liebe Edelgard, und Dein Strauß ‚ganz ohne besonderen Grund‘ hat alles, was man mit einem besonderen Blumenstrauß im Frühling in Verbindung bringt! Ostern mit Schnee ist für Kinder gar nicht schön. Trotzdem wünsche ich frohe, gesunde Ostern und sende liebe Grüße,
    Edith

    • Liebe Edith,
      hier wird es leider nicht mehr schneefrei. Von der Blutpflaume habe ich mir heute morgen noch mehr abgeschnitten, bevor heute Abend das Osterfeuer gezündet wird. Da werden die Kinder in jedem Fall ihren Spaß haben. Ich denke aber, dass sie ohnehin nicht so zimperlich sind wie ich und es ihnen egal ist, wenn zu Ostern noch Schnee liegt.
      Dir auch ein schönes Osterfest
      Edeklgard

  4. Guten Morgen Edelgard,
    welch ein bezaubernder Strauß…Frühling pur!!! Aber auch die zarten Blutpflaumenblüten hast du wunderbar in Szene gesetzt… deine Fotos haben eine tolle Ausstrahlung.
    Nun wünsche ich dir frohe, schneefreie 😉 Ostertage mit deinen Lieben, Marita

    • Liebe marita,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar. So wie es zurzeit aussieht, wird es nichts mit den schneefreien Ostertagen. Wir werden das Beste daraus machen.
      Dir auch ein frohes Osterfest
      Edelgard

Schreibe einen Kommentar