Biegepuppen für den herbstlichen Jahreszeitentisch

Hallo ihr Lieben,
der Herbst hat Einzug gehalten und immer deutlicher zeigt sich der Wandel der Natur. Um meinen Enkelkindern den Verlauf der Jahreszeiten (be)greifbar zu machen, gibt es bei uns den Jahreszeitentisch. Neben dem kleinen Steinpilzjungen und der Kastanie, die ich euch ja bereits gezeigt habe, sind jetzt noch diese beiden Biegepuppen entstanden.

Biegepuppe - Steinpilz für den Jahreszeitentisch - Waldorf

Biegepuppe - Eichel für den Jahreszeitentisch - Waldorf

Mit diesen beiden Figuren werde ich mein Projekt „Der Jahreszeitentisch im Herbst“ beenden. Der nächste Herbst wird kommen und mit ihm dann sicherlich weitere Figuren.

Bis zum nächsten Mal
Edelgard

Verlinkt mit Creadienstag, HOT und Dienstagsdinge

 

 

 

 

7 Gedanken zu „Biegepuppen für den herbstlichen Jahreszeitentisch

  1. Liebe Edelgard,
    allerliebst sind deine Herbstkinder geworden, besonders der kleine Eicheljunge ist goldig! Da werden deine Enkelkinder sicher mit leuchtenden Äuglein vor dem Jahreszeitentisch stehen! Das erinnert mich gerade an unsere Kinder, als sie noch klein waren und der Jahreszeitentisch für sie etwas ganz besonderes war!
    Hab einen feinen Tag.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    • Liebe Helga,
      ja, die Enkelkinder lieben den Jahreszeitentisch, genauso, wie meine Kinder damals. Und die leuchtenden Augen der Kinder, sind die Mühe wert.
      Liebe Grüße
      Edelgard

  2. Liebe Edelgard,
    deine Püppchen sehen einfach nur bezaubernd aus und passen suuper in den Herbst…um ehrlich zu sein bin ich da schon ein bischen neidisch…soo ein toller Jahreszeitentisch…gibt es irgendwo eine tolle Anleitung die du empfehlen kannst?

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    • Hallo,
      das Herstellen der Püppchen habe ich vor ca. 40 Jahren in einem Waldorfkindergarten, den mein Sohn besucht hat, gelernt. Jetzt habe ich alles aus meinem Gedächtnis gekramt und die bestehenden Lücken durch Recherche im Netzt gefüllt. Einen Tipp für eine Anleitung von Kopf bis Fuß kann ich dir leider nicht geben. Füg alles zusammen, was an Brauchbarem zu finden ist.
      Liebe Grüße
      Edelgard

Schreibe einen Kommentar